SPOBIS Gaming & Media 2018
20. August 2018

SPOBIS Gaming & Media

 

20. August 2018

Teilnehmer
0 +
Entscheider
0 % +
Programm
0 h +
Referenten
0 +
Bestes Networking

Speaker

Carsten Koerl

CEO

Sportradar

Zum Auftritt

Michael Krause

Managing Director EMEA ...

Spotify

Zum Auftritt

Ibrahim Evsan

Digitalunternehmer

Zum Auftritt

Ralf Reichert

CEO

ESL

Zum Auftritt

Alban Dechelotte

Head of Sponsorship &...

Riot Games

Zum Auftritt

Dr. Holger Blask

Direktor Audiovisuelle...

DFL

Zum Auftritt

Charlie Marshall

COO

Supponor

Zum Auftritt

Benjamin Reininger

Senior Vice President...

DAZN

Zum Auftritt

Hicham Chahine

CEO

Ninjas in Pyjamas Gaming

Zum Auftritt

Axel Hellmann

Vorstand

Eintracht Frankfurt

Zum Auftritt

Paul Keuter

Mitglied der...

Hertha BSC

Zum Auftritt

Videos

Highlights SPOBIS Gaming & Media 2017
Hackathon | SGM 2017
"eSport hat in Social Media seine eigene Presselandschaft." Ralf Reichert im Interview | SGM 2017
"eSport passt nicht zum BVB." Carsten Cramer im Interview | SGM 2017
Über 1 Mio Investition in den eSport bei Schalke 04. Alexander Jobst im Interview | SGM 2017
"eSport wird auch in den nächsten Jahren weiter wachsen." Olaf Coenen im Interview | SGM 2017
Social Media: "Engagement isst Reichtweite zum Frühstück." Andreas Heyden im Interview | SGM 2017
"Das ZDF ist glücklich über die Olympia-Rechte." Thomas Fuhrmann im Interview | SGM 2017
"Immer daran geglaubt, dass Discovery nicht ohne ARD und ZDF kann." Stefan Kuerten im Interview | SGM 2017
"Wir sehen Schalke als Innovations-Führer in Deutschland." Jens Drubel im Interview | SGM 2017
"eSport-Boom basiert auf harter Arbeit." Alexander Müller SK Gaming im Interview | SGM 2017
"eSports erziehlt eine Quote weit über dem Senderschnitt." Stefan Zant im Interview | SGM 2017
Virtual Reality: Saisoneröffnung in 360° beim 1. FC Köln. Alexander Wehrle im Interview | SGM 2017
Mayweather vs. McGregor als Ausnahme zur DAZN-Strategie. Benjamin Reininger im Interview | SGM 2017
"Präsent sein wo man den Rasen noch riechen kann." Stephan Heilmann im Interview | SGM 2017
WESA CEO Ken Hershman: eSport-Trends und wie man im eSport erfolgreich wird (ENG)| SPOBIS 2017
eSport | MTG-Manager Benninghoff erläutert Zukunftspotenziale | Sports Media Summit 2016
Draftkings CEO Robins im Gespräch mit Sportradar CEO Koerl (ENG)| SPOBIS 2017
Online Marketing Rockstars (P. Westermeyer) mit Tipps um digital erfolgreich zu sein | SPOBIS 2017
Unikrn CEO Rahul Sood: Die Zukunft von eSport-Wetten in Deutschland und weltweit (ENG) | SPOBIS 2017
MP & Silva CEO Jochen Lösch über die globalen Trends im digitalen Sponsoring | SPOBIS 2017
Sportradar CEO Koerl schätzt die Reize und Potenziale von Fantasy-Gaming ein | SPOBIS 2017
Eurosport CEO Hutton über TV-Rechte der Olympiade und Eurosports zukünftige Strategie (ENG)| SPOBIS 2016
Bayern-Sponsor Hypovereinsbank (Huefnagels): „Positive Besessenheit“ | Sports Media Summit 2016
BVB-Digital-Chef Görges: „Fußball-Clubs sind Medienunternehmen“ | Sports Media Summit 2016
Sportradar CEO Carsten Koerl über den Weg zum global Player im Sportbusiness | SPOBIS 2016
BBL-Chef Holz: „Nicht mehr schönrechnen“ | Sports Media Summit 2016
Telekom-Sportmarketingleiter Kishi: „Wir haben noch zu tun“ | Sports Media Summit 2016
Digtalexperte Olaf Jacobi über Zukunftspotenziale | Sports Media Summit 2016
NBA Manager Menneken: „In der Mitte einer Revolution“ | Sports Media Summit 2016
DEL-Chef Tripcke: „Ist für uns goldwert“ | Sports Media Summit 2016
Rummenigge und Watzke über die Zukunft des Fußballs | SPOBIS 2017

Stimmen zum Kongress

    „Am Ende kann sich jeder von uns weiterentwickeln, und dazu kann eine solche Veranstaltung allemal beitragen.“

    Carsten Cramer
    Direktor Vertrieb und Marketing Borussia Dortmund

    "Dieser Kongress spiegelt das wider, was wir heute in der Sportbranche im Bereich Vermarktung, Sponsoring, aber auch Lizenzen als Problemstellung haben. Hier gibt es Antworten auf wirkliche Fragen."

    Zeljko Karajica
    Sportverantwortlicher ProSiebenSat.1

    „Viele Entscheider sind da, gute Vorträge sind da, und in diesem Umfeld wollen wir uns positionieren.“

    Thomas Krohne
    ehem. Geschäftsführer the sportsman media group

    "Der Medienkonsum der Sportfans verändert sich radikal."

    Jan Menneken
    ehem. Associate Vice President Germany, Nordics, Central Europe NBA

    "Es sind interessante Beiträge dabei, man kann sich sehr viele Anregungen holen."

    Oliver Kahn
    ehem. Fußballnationaltorwart

    "Eine gute Kontaktmöglichkeit, um mit Sponsoren und Partnern ins Gespräch zu kommen. Nicht zuletzt deshalb hat sich der SPOBIS so gut etabliert."

    Thomas Bach
    Präsident IOC

    "Hier finden Sie interessante Themen, gute Atmosphäre und ebenfalls ein gutes
    Netzwerk. Diese drei Komponenten
    zeichnen den SPOBIS aus."

    Karl-Heinz Rummenigge
    Vorstandsvorsitzender FC Bayern München

News

Das Programm steht!

Es ist soweit! Das Programm mit allen spannenden Speakern steht. Soviel sei gesagt: Neben Vertretern von Marken mit Milliarden-Umsätzen stehen auch einige der aktuell heißesten Medienplattformen auf unseren Bühnen.

Übersicht Programm    |    Übersicht Speaker

Meldung teilen auf:

Impressionen

Besucherinformationen

Location

Congress-Centrum Nord Koelnmesse Deutz 

Deutz-Mülheimer-Straße 111 
50679 Köln 

 

www.koelnkongress.de

Anfahrt

Das Congress-Centrum Nord der Koelnmesse befindet sich in Rheinnähe im Zentrum Kölns und weist eine optimale Verkehrsinfrastruktur vor. Das Gelände liegt unweit vom Flughafen Köln/Bonn und ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch PKW gut zu erreichen.

Alle Infos zur Anreise

Parken
Parkmöglichkeiten stehen Ihnen auf der Parkfläche P21 zur Verfügung.

Hotel

Bei Bedarf können Sie bei der Buchung einer geeigneten Unterkunft auf den Hotelservice unseres Partners Koelnmesse zurückgreifen. Da viele Hotels aufgrund der einen Tag später startenden gamescom bereits ausgebucht sind, empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Reservierung.
 

HOTELSERVICE DER KOELNMESSE

Medien

 

 

 

Presseakkreditierung

Bitte füllen Sie das Akkreditierungsformular aus und senden es zusammen mit Ihrem Presseausweis an presse@sponsors.de. Nach Prüfung Ihrer Anfrage erhalten Sie einen Akkreditierungscode, mit dem Sie sich zu der Veranstaltung anmelden können. Wir melden uns bis spätestens 3. August 2018, ob wir Sie zur Veranstaltung akkreditieren können.

Für sonstige Presseanfragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an presse@sponsors.de.

 

AKKREDITIERUNGSFORMULAR HIER HERUNTERLADEN

 

Veranstalter

SPONSORs ist der führende deutschsprachige Informationsdienstleister im Sportbusiness.

Seit seiner Gründung 1996 bietet SPONSORs allen Marktteilnehmern ein umfangreiches Informationsangebot sowie Plattformen, auf denen die Marktteilnehmer miteinander interagieren und sich weiterbilden können. Das Verlags-Portfolio reicht von der medialen Aufbereitung (Online und Print - SPONSORs) über Kongresse und Corporate Events bis hin zu Weiterbildungseinrichtungen für die Führungskräfte von morgen.

weiterlesen

SPONSORs ONLINE gilt als unentbehrliche Nachrichten- und Serviceplattform für die gesamte Branche und bietet täglich exklusive Meldungen, hintergründige Analysen sowie ein Business-Clipping zu allen branchenrelevanten Themen. Das monatlich erscheinende SPONSORs MAGAZIN bündelt die wichtigsten Informationen und bietet den Entscheidern der Sportbusiness-Szene einen umfassenden Überblick über alle wichtigen Themen und Entwicklungen aus den verschieden Bereichen der Branche.

Die jährlichen SPONSORs Kongresse decken alle für die Branche relevanten Bereiche ab, einige sind führend in ihrem Bereich in Europa. Unter der Kongress-Dachmarke SPOBIS werden derzeit durchgeführt:

SPOBIS - SPOBIS Gaming & Media

Um die künftigen Führungskräfte der Branche sowie „High Potentials“ aus anderen Wirtschaftsbereichen optimal auf die künftigen Herausforderungen im Sportbusiness vorzubereiten, haben SPONSORs und die „WHU – Otto Beisheim School of Management“, eine der renommiertesten Business Schools in Europa, die SPOAC – Sports Business Academy by WHU gegründet. Die „Sports Business Academy“  bietet künftigen Führungskräften aus dem Sportbusiness eine bedarfsgerechte, interdisziplinäre und praxisorientierte Weiterbildungsmöglichkeit auf internationalen Spitzenniveau.

Weitere Details finden Sie unter www.sponsors.de/ueber-uns